Medal of Honor

EA bestätigt Zwangspause für Medal of Honor-Serie

medal-of-honor-logo

Nach enttäuschenden Verkaufszahlen und noch schlechteren Kritiken für die letzten beiden Medal of Honor-Spiele schickt der Publisher EA die Shooterserie in eine Zwangspause. Dies kündigte Peter Moore, Vorstand für das operative Geschäft, während einer Investoren-Konferenz am 30. Januar an.

Wir sind an zwei Herausforderungen gescheitert – Allgemein schwache Wertungen auf dem Spielemarkt und schlechte Verkaufszahlen für Medal of Honor: Warfighter haben uns zu dieser Entscheidung gezwungen

EA hat immer wieder betont, dass die Medal of Honor-Spiele viel Wert auf eine glaubwürdige Darstellung der proträtierten Einsatzkräfte, ihrer Vorgehensweisen und Missionen sei. Allerdings scheiterte EA nun zweimal an der Umsetzung und zog die Notbremse.

1 Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Umfrage

Wünschst du dir ein neues Medal of Honor?

View Results

Loading ... Loading ...

Werbung