Medal of Honor – Spielmodi im Detail

Im Multiplayer Part von Medal of Honor sind bis zu vier verschiedene Spielmodi spielbar. Was Euch in den unterschiedlichen Modi erwartet, erfahrt Ihr nun im folgenden.

Sektorenkontrolle

Der Modus Sektorenkontrolle dürfte den meistern Spielern nicht fremd sein. In vielen Games ist dieser Modus auch unter dem Namen “Capture the flag” bekannt. Das Prinzip des Moduses besteht darin Flaggen zu erobern und diese auch nach Möglichkeit zu halten. Auf allen Karten, die im genannten Modus spielbar sind, sind drei Flaggen zu finden.

Eine Flagge wird, sobald sich ein Spieler in seiner direkten nähe befindet, gesichert. Je mehr Spieler sich im Flaggenbereich finden, desto schneller kann die Flagge für das eigene Team erobert werden. Die Flagge kann jedoch jederzeit vom gegnerischen Team zurückerobert werden. Durch das Halten einer Flagge, fliessen Punkte auf das Punktekonto Deines Teams. Das Team, dass zuerst die im Spiel vorgegebene Punktzahl erreicht, gewinnt.

Kampfeinsatz

Das Ziel im “Ksampfeinsatz” besteht darin als Soldat der Koalition Ziele zu räumen, während die OPFOR-Einheiten diese verteidigen müssen. Sobald das erste Ziel geräumt ist, wird ein weiterer Bereich auf der Karte freigeschaltet.

Das Räumen eines Ziels variiert je nach Bereich auf der Karte. Die Aufgabe beim Räumen kann darin liegen Sprengladung an einer Kiste zu positionieren. Sobald die im Spiel vorgegebene Zeit abgelaufen ist, explodiert die Kiste und der neue Bereich auf der Karte wird für den weiteren Angriff freischaltet. Der Sprengsatz kann jederzeit vom gegnerischen Team entschärft werden.

Eine weitere Aufgabe liegt darin, sich über einen vorgegebenen Zeitraum in einem auf der Karte vorgegebenen Bereich aufzubewahren. Je mehr Spieler sich in diesem Bereich finden, desto schneller wird dieser Bereich für die Koalitionstruppen gesichert.

In beiden Fällen werden den Koalitionstruppen Tickets vorgegeben. Durch jeden Tod verliert das Team ein Ticket. In diesem Zeitraum muss das Ziel geräumt werden. Sobald alle Tickets abgelaufen sind, verlieren die Koalitionstruppen und die OPFOR-Einheiten gewinnen das Spiel für sich. Ingesamt müssen fünf aufeinander folgende Ziele geräumt werden, damit die Koalition die Runde für sich gewinnen kann.

Ziel-Raid

Im Modus “Ziel-Raid” stürmen OPFOR-Einheiten zwei Ziele, die von Beginn an angreifbar sind. Die Koalitionstruppen müssen während dessen diese Ziele verteidigen. Auch hier besteht wieder die Aufgabe darin Kisten mit Sprengladung Zeitraum zu zerstören. Die OPFOR-Einheiten müssen die Ziele im vorgegebenen Zeitraum zerstören, um die Runde für sich zu gewinnen. Andernfalls gewinnen die Koalitionstruppen.

Team Sturmlauf

Bei “Team Sturmlauf” kommt es lediglich auf Kills und Punkte an. Die Einstiegspunkte befinden sich dabei beliebig auf der Karte. Um jeder Ecke kann daher ein Gegner lauern. Das Team, dass als erstes die vorgegebene Punktzahl erreicht, gewinnt. In diesem Modus ist daher Schnelligkeit gefragt.

Säuberung

Dieser Modus wurde mit einem Update in der PC-Version bzw. per DLC auf Konsolen neu ins Spiel eingebunden. Der Modus Clean Sweap zeichnet sich dadurch aus, dass es keine Respawns gibt. Eine fünf Minten lange Runde sorgt somit für ein schnell Spielerlebnis. Ziel ist es in diesen 5 Minuten das gegnerische Team vollständig auszulöschen. Sollte dies nicht gelingen, gewinnt das Team mit den am meisten lebenden Spielern.

Heisse ZoneDieser Modus wurde mit einem Update in der PC-Version bzw. per DLC auf Konsolen neu ins Spiel eingebunden. Der Modus ist jedoch nur für Spieler spielbar, die den Modus käuflich erwerben. Der Modus läuft nach dem Spielprinzip “King of the Hill”. Der Sinn in diesem Modus ist es ein Ziel, welches sich auf der Karte befindet, zu erobern und zu halten.

Das Team, welches die definierte Anzahl an Punkten erreicht hat, gewinnt. Wichtig ist zu wissen, dass Gegner, die sich im Zielradius befinden, schnell ausgeschalltet werden müssen, da es sonst weniger Punkte gibt.

Heiße Zone

Dieser Modus wurde mit einem Update in der PC-Version bzw. per DLC auf Konsolen neu ins Spiel eingebunden.Dieser Modus ist jedoch nur für Spieler spielbar, die den Modus käuflich erwerben.Der Modus läuft nach dem Spielprinzip “King of the Hill”. Der Sinn in diesem Modus ist es ein Ziel, welches sich auf der Karte befindet, zu erobern und zu halten. Das Team, welches die definierte Anzahl an Punkten erreicht hat, gewinnt. Wichtig ist zu wissen, dass Gegner die sich im Zielradius befinden, schnell ausgeschalltet werden müssen, da es sonst weniger Punkte gibt.

Noch mehr Wissen zu Medal of Honor erhältst Du in unserer Medal of Honor Wissensdatenbank, welche ständig erweitert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.